Goldene Kaffeebohne 2016

In Eventlocation, Eventorganisation by Roman

Coffee Pirates erobern die „JACOBS Goldene Kaffeebohne“

Geheimtipp ist es schon lange keiner mehr – das stylische und helle Ecklokal mit Wohnzimmeratmosphäre in der Spitalgasse im neunten Wiener Gemeindebezirk. Seit 2012 erobern die „Coffee Pirates“ Schluck für Schluck die Herzen der Kaffeeliebhaber.

Federführend sind dabei die Inhaber Evelyn Priesch und Werner Savernik. Ihre Liebe zu Kaffee haben die beiden auf einer Weltreise entdeckt und mit Barista- & Rösterausbildungen professionalisiert.

„Kaffee bringt Menschen zusammen. Die Coffee Pirates sind mehr als eine Rösterei und ein Specialty Coffeeshop. Nach all den Jahren sind wir mittlerweile eine Institution im 9. Bezirk und eine moderne Übersetzung der traditionellen Wiener Kaffeehauskultur. Würden Arthur Schnitzler und Friedrich Torberg heute leben, würden sie wohl bei den Pirates einen Coldbrew trinken,“ umreißt Evelyn Priesch den speziellen Charakter ihrer Coffeebar.

An jeder Ecke und jedem Ende sieht und riecht man bei den Coffee Pirates ihre Leidenschaft für Kaffee. Herzstück ist die berühmte Kees van der Westen Spirit Maschine, die für perfekten Espresso-Genuss sorgt. Filterkaffee-Fans haben die Qual der Wahl zwischen Chemex, V60-Filter, Aeropress und Cold-Drip Zubereitung. Wer sich bei den Coffee Pirates einmal die Karte rauf und runter trinken will, sollte sich auf einen gröberen Koffeinschock gefasst machen, warten doch nicht weniger als 12 Premium-Kaffeesorten darauf verkostet zu werden.

weitere Bilder

https://www.leadersnet.at/foto-galerie/8173,cafe-guide-praesentation.html