Agentur Neutor Covid-19 Beauftragter

COVID-19 Präventionskonzept

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Die Änderungen der COVID-19 Lockerungsverordnung sehen ab 1. Juli bei Veranstaltungen mit mehr als 100 TeilnehmerInnen neben einem COVID-19 Präventionskonzept auch die Bestellung eines COVID-19 Beauftragten vor.  

Entsprechend der derzeit geltenden COVID-19 Lockerungsverordnung muss ein Präventionskonzept Vorgaben zur Schulung der Mitarbeiter enthalten und darüber hinaus folgendes regeln:

  • Steuerung der Besucherströme
  • spezifische Hygienevorgaben
  • Verhalten bei Auftreten einer SARS-CoV-2-Infektion
  • Nutzung sanitärer Einrichtungen
  • Verabreichung von Speisen und Getränken

Bei Veranstaltungen über 100 Personen ist vorab ein Risikocheck verpflichtend durchzuführen und in der Folge ein Präventionskonzept zu erstellen. Natürlich sollte auch für kleinere Veranstaltungen ein Sicherheitskonzept erstellt werden. Umdenken ist gefragt.

Die Agentur Neutor Promotion unterstützt Sie bei der Umsetzung und Planung von Veranstaltungen unter Einhaltung der Maßnahmen. Unsere geschulten COVID-19 Beauftragten beraten Sie gerne.

covid19_beauftragter_agentur_neutor

Wir freuen uns auf ein persönliches Beratungsgespräch.







    * Pflichtfelder

    Personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur dann erhoben, verwendet und gespeichert, wenn Sie diese Daten in einem Eingabefeld oder per E-Mail zum Zwecke der Anfrage an uns (z.B. über eines unserer Kontaktformulare auf der Website) oder der Inanspruchnahme einer Leistung oder eines Angebots eingeben und an uns senden.