Abstandsregeln Covid-19

COVID-19 in leichter Sprache

In Agentur Neutor, COVID-19, Events by Roman

Das ist ein Text in leichter Sprache.
Der Text erklärt, was in der COVID-19-Lockerungs-Verordnung steht.

© Bundesminsterium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Was ist eine Verordnung?

Eine Verordnung ist so etwas wie ein Gesetz. 

Was ist COVID-19? 

COVID-19 ist eine gefährliche Krankheit. 

Sehr viele Menschen sind schon krank geworden. 

Viele Menschen sind auch schon an der Krankheit gestorben. 

Ein Virus ist die Ursache für die Krankheit. 

Wir nennen es meistens einfach Corona-Virus. 

Warum gibt es die COVID-19-Lockerungs-Verordnung? 

Wir alle müssen dafür sorgen,  

dass nicht noch mehr Menschen krank werden. 

Darum hat die österreichische Regierung diese Verordnung gemacht. 
Die Verordnung sagt uns, was wir tun müssen. 

Am Anfang war es zum Beispiel wichtig,  
dass wir in unseren Wohnungen bleiben. 
Die Kinder sind nicht zur Schule gegangen. 

Die Eltern haben von zu Hause gearbeitet. 
Die meisten Geschäfte waren geschlossen.  
Auch die Lokale. 

Jetzt sind nicht mehr so viele Menschen krank. 
Wir dürfen wieder mehr machen. 

Zum Beispiel wieder in die Arbeit oder in die Schule gehen. 
Wir müssen aber trotzdem noch aufpassen,  

dass wir niemanden mit der Krankheit anstecken.  

In der COVID-19-Lockerungs-Verordnung stehen Regeln. 
Wir müssen diese Regeln einhalten. 

Die COVID-19-Lockerungs-Verordnung gilt vorerst  
bis zum 31. Dezember 2020. 

….. der Rest zum Download

© Bundesminsterium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz